[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Curado.de Forum • Trotz MS einen Partner finden?
Seite 1 von 1

Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Di Mai 26, 2009 4:37 pm
von lisa
Hallo,

ich möchte da mal was loswerden. Ich habe MS und ich bin Single. Ich wünsche mir total gerne jemanden zum Kuscheln und zum tolle Dinge erleben aber ich bin durch meine Ms total gehemmt wenn es um Männer geht. Immer wenn mir jemand näher kommt, ziehe ich mich zurück weil ich denke, der will ja am Ende doch nix mehr von mir wissen, da ich ihm bald nur zur Last fallen werde. Stimmts oder habe ich recht?

Lisa

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Mi Mai 27, 2009 5:25 pm
von berndi
Hi

das ist hier zwar keine Partnerbörse, aber hier trotzdem ein paar Infos: Ich habe seit sieben Jahren MS und habe meine Freundin vor vier Jahren kennengelernt. Ich habe (als klar wurde, da wird mehr draus) auch gleich mit offenen Karten gespielt. Meine Freundin hat sich dann über MS informiert und mit ihrer Familie, Freunden usw. gesprochen und ist zu dem Schluss gelangt, es mit mir zu versuchen :) . Und wie Ihr seht, wir sind immer noch zusammen und sehr glücklich.

Berndi

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Do Mai 28, 2009 4:55 pm
von lisa
Hi,

Danke fürs Hoffnung machen. Aber warum hat Deine Freundin erst mit Freunden und ihrer Familie gesprochen? Ich fände dass komisch. Da sagen andere dann: nee lass die Finger von dem, der hat MS oder was?

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Fr Mai 29, 2009 6:26 pm
von regenbogen
Hi Ihr,

ist doch klar, dass man als Partner erstmal mit Jemanden reden muss. Auch wegen der Verantwortung die man dem Partner gegenüber hat. Ich habe übrigens auch erst vor kurzem jemanden kennengelernt. Dem habe ich nach ein paar Treffen gesagt, dass ich MS habe. War nicht einfach, aber als es raus war gings mir besser.

Gruß regenbogen

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Fr Jun 19, 2009 12:52 pm
von lisa
Hallo regenbogen,

wolte mal ganz neugierig nachfragen, was dein partner zu deinem Geständnis gsagt hat? Seit ihr noch zusammen? Sorry für die indiskrete Frage ist halt nen Thema was mich stark berührt.

Grüße
lisa

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Mi Jun 24, 2009 4:44 pm
von Denise
Hi,

man kann einen Partner finden. Als ich die Diagnose bekam, hielt mein Partner zu mir, nach weiteren acht Jahren trennten wir uns. Und einige Monate später fand ich einen wunderbaren Mann. Da wir uns über eine Singelbörse kennen lernten, erzählte ich ihm auch gleich beim ersten Treffen, dass ich MS habe. Darauf hin hat er sich im Netz schlau gemacht und mit seiner Familie darüber geredet. Seit dem ersten Treffen sind wir ein glückliches Paar, und dieses festigt sich täglich, einfach schön.

Lg Denise

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Mi Jun 24, 2009 5:57 pm
von lisa
Das hört sich ja echt gut an. Eigentlich halte ich nix von singlebösen aber so wie es aussieht, lohnt es sich wohl, denn du bist schon die zweite, die ich "kenne", bei der es geklappt hat. Probiere es denke ich mal aus..
Danke!

Lisa

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Do Jun 25, 2009 2:37 pm
von Denise
Hi Lisa,

viel Erfolg. Dauert zwar immer, denn es leider auch kuriose Typen. Einfach lieber locker ran gehen und schauen was sich daraus entwickelt.

Bei meiner besten Freundin hatte es auch zuerst geklappt und ist jetzt nach ein einhalb Jahren mit Ihm verheiratet.

Lg, Denise

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Do Jun 25, 2009 6:05 pm
von lisa
Hallo Denise,

danke für den Zuspruch. Bin schon dabei, ein Profil zu entwerfen. Falls ein Date dabei rauskommt, nehme ich mein Herz in die Hand und beichte meine MS.

Liebe Grüße
Lisa

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Fr Jun 26, 2009 11:41 am
von Denise
Hi Lisa,

wird schon. Da hast den Mut. Bei mir ist es immer noch komisch egal wer, ob jemand von Arbeit oder neue Freunde, wenn ich erzähle, dass ich MS habe, fange ich immer leicht zu stottern an. (natürlich nicht alle, nur denen ich vertraue bzw. wo es notwendig ist) Auch noch nach neun Jahren, voll ätzend.

Viel Glück beim Finden des Richtigen.

Ist nicht sehr einfach, aber man findet ihn. Also Geduld und nicht gleich bei der ersten Enttäuschung den Kopf hängen lassen und die Flinte ins Korn werfen.

Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Denise

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Di Jun 30, 2009 3:58 pm
von lisa
Hi Denise,

wie kommt den Dein Partner damit klar, dass Du an machen Tagen vor allem wenn Du einen Schub hast, nicht gut drauf bist? (Falls das bei Dir so ist)?


Gruß

Lisa

PS. Mien Profil steht im Netz :D

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2009 4:47 pm
von Denise
Hi Lisa,

kenne ihn jetzt erst 11 Monate und toi toi, noch keinen Schub bis jetzt.

Er macht sich mehr Sorgen als ich. Hatte vor einem Monat nen steifen Hals, und seit dem kribellen meine zwei linken Finger arg. Zum Glück bin ich Rechtshänderin und stört mich nicht bei der Arbeit. Da mein Hals zwar besser geworden ist, aber noch nicht weg, muss ich Montag mal zum Orthopäden gehen. Auftrag von meinem Freund, bzw. ich will auch mal ne Klärung bekommen. Hoffe schon, dass kribbeln kommt aus diesem Grund, mal schauen. Wenn man frisch verliebt ist, bin ich nicht ganz so extrem mit meinen Stimmungsschwankungen. Aber mein Ex konnte es selten ertagen, denn ich habe ihn dann einfach mal angeschrien ohne Grund. Voll ätzend.

Denke mein neuer Freund wird sehr verständnisvoll damit umgehen, da mal seine Ex nen Gehirntumor hatte und sie bei allem unterstützt hatte.

Abends ist es immer nur sehr schade, denn da falle ich meistens nach dem Essen ins Bett und schlafe bis zum Morgen. Hoffe kriege dass wieder in den Griff, weniger schlafen zu müssen.

Und was macht dein Profil?

Liebe Grüße

Denise

Re: Trotz MS einen Partner finden?

BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2009 5:17 pm
von lisa
Hallo Denise,

ein Hirntumor? das ist böse.
Na, ja, ich hoffe, dass Dein Kribbeln vom Hals kommt und mit ein wenig einrenken alles wieder im Lot ist.Ich drücke dir alle Dauemne und Zehen! Ist toll, wenn dein Freund sich so um dich sorgt. Ich habe bereits eine Antwort auf meine Anzeige bekommen, aber der Typ war nix. Drück mir also weiter die Daumen, ja?

Viele Grüße
Lisa