[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Curado.de Forum • arbeit
Seite 1 von 1

arbeit

BeitragVerfasst: Do Dez 04, 2008 2:27 am
von leben
hey,
habt ihr einen tip für mich? eine sehr gute freundin hat ms und wird demnächst eine festanstellung beim staat beginnen. zur einstellung wird sie aber vom amtsarzt untersucht und weiß nun nicht, wie offen sie mit der krankheit umgehen soll: soll sie ihm von der diagnose erzählen und hoffen, dass sie trotz einer chronischen krankheit abgestellt wird oder soll sie ihm nichts erzählen und riskieren, dass im nachhinein rentenansprüche oder ähnliches wegen betrug verfallen könnten?
irgendwelche erfahrungen/infos/juristereien?
danke...

Re: arbeit

BeitragVerfasst: Di Dez 09, 2008 4:17 pm
von loewe
hey- ich weiß nicht, wie ich Dich ansprechen soll...

zu dem Problem Deiner Freundin kann ich nur sagen, ehrlich sein, alles andere
ist Betrug und die Folgen schlimmer, als gleich mit offenen Karten spielen.
Eure Gedanken oder Überlegungen kann ich wohl nachvollziehen, da es heut-
zutage nicht leicht ist, eine Stelle zu bekommen.
Aber in diesem Fall denke ich, daß die Wahrheit angebracht ist.

Alles Gute für Deine Freundin.
l o e w e

Re: arbeit

BeitragVerfasst: Mi Dez 10, 2008 11:12 am
von Babs
Außerdem werden Schwerbehinderte - im öffentlichen Dienst (!) - bevorzugt angestellt. Ich gehe davon aus, dass Deine Freundin einen Schwerbehindertenausweis hat (wenn nicht, soll sie einen Antrag stellen).

Du schreibst: "eine festanstellung beim staat" - da sehe ich keine Probleme (nur in der freien Marktwirtschaft kann das anders sein - kann, muss aber nicht!). Bitte bei der Wahrheit bleiben.

Viele Grüße
Babs