[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Curado.de Forum • Atemübungen nach Frau A.N.Strelnikova
Seite 1 von 1

Atemübungen nach Frau A.N.Strelnikova

BeitragVerfasst: Mo Mai 02, 2016 4:01 pm
von Richard Friedel
Man googelt nach "Strelnikova Excercise to reduce Asthma Attacks." Dann kommt ein längeres Video auf englisch, gefolgt von sehr ansprechenden weitere Videos. Sie sind sehr wichtig und auf ihre Art charmant und mit physiotherapeutischem Verstand präsentiert. Der Clou ist wohl dabei, dass man sich auf die scharfe und deutlich hörbare Einatmung konzentriert, was per Reflex die Bronchien erweitert, siehe "Nasal reflexes Implications for exercise,breathing and Chrysantheme" von J.N Baranuik et al. wonach Tiefatmen im Anfall die Bronchien erweitert. (41).
Also man korrigiert die asthmatische Mundatmung mit ihrer fatalen Auswirkung für die Bronchien durch Anwenden einer besseren natürlichen Technik

Re: Atemübungen nach Frau A.N.Strelnikova

BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2016 10:40 am
von Richard Friedel
Die Atmung nach Frau Strelnikova gegen Asthma steht in Widerspruch zur bei Asthma allgemein empfohlenen Lippenbremse. Nach Frau Strelnikova wird laut durch die Nase eingeatmet. Das ist für mich offensichtlich sinnvoll, denn beim lauten Schniefen werden die Lippen zusammen gedrückt und so der Sympathikus angeregt. Also die Wirkung ist, denke ich,die gleiche wie bei einem Asthmamittel in Form eines Sympathomimetikums ohne die oft verheerenden Nachtteile der medizinischen Behandlung.

Re: Atemübungen nach Frau A.N.Strelnikova

BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2016 10:40 am
von Richard Friedel
Die Atmung nach Frau Strelnikova gegen Asthma steht in Widerspruch zur bei Asthma allgemein empfohlenen Lippenbremse. Nach Frau Strelnikova wird laut durch die Nase eingeatmet. Das ist für mich offensichtlich sinnvoll, denn beim lauten Schniefen werden die Lippen zusammen gedrückt und so der Sympathikus angeregt. Also die Wirkung ist, denke ich,die gleiche wie bei einem Asthmamittel in Form eines Sympathomimetikums ohne die oft verheerenden Nachtteile der medizinischen Behandlung.

Re: Atemübungen nach Frau A.N.Strelnikova

BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2017 2:55 pm
von Richard Friedel
Ein wichtiger Grundsatz der Übungen gegen Asthma ist
1) das laute (kräftige) Einatmung durch die Nase, die die Lippen zusammen drückt und durch Lippenlungenreflex die Atemwege entspannt. Diese Wirkung lässt sich mit Fingerdruck an eine Lippe bestätigen.
2) Fingerdruck gegen die Palmen der Hand, der ebenfalls die Atemwege öffnet. Man denke an Akupressur, Shiatsu, Yoga (Marmas), Japanische Heilströme, Tuina usw.
Als Beispiel siehe https://www.youtube.com/watch?v=UWHVGTAQXWU