[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3805: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3807: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3808: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3809: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Beitragvon ange am Mi Mai 06, 2009 7:52 am

Titel: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Hallo zusammen,
ich bin seit heute neu in diesem Forum. Gestern hatte ich Mammo und muss heute zur Biopsie. Bei mir wurde Birads 5 diagnostiziert. Ich weiss nicht wie groß die Ablagerung ist, aber ich glaub so 1,5, cm. Habe Angst dass es sich echt um BK handelt.
Wie geht ihr damit um, bzw. seid ihr umgegangen damit. Ich könnte nur noch heulen. Warum ich?
Danke für euer Feedback.
LG
Ange
ange
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi Mai 06, 2009 7:47 am

Liebe Ange
Erst einmal willkommen im Forum.Hier bist du gut aufgehoben wenn du Fragen hast oder auch einfach mal was loswerden möchtest.
Jeder geht auf seine Weise mit der Diagnose um und auch die Frage: Warum gerade ich?habe ich mir auch gestellt.
Es ist wichtig den Kopf nicht in den Sand zu stecken und den Kampf gegen den
Krebs aufzunehmen.
Warte jetzt erst einmal das Ergebniss der Biopsie ab.Ich weiß das Warten ist das schlimmste.Wenn du zu den Arzgesprächen gehst schreibe dir Fragen die du stellen möchtest auf.Denn wenn frau dort ist, vergisst sie doch das eine oder andere zu fragen.Bei mir war es so das meine Freundin zu allen Gesprächen mitgegangen ist, das hat mir sehr geholfen.
Liebe Grüße Bine
BineChan
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo Okt 20, 2008 6:13 pm
Wohnort: Dortmund

Hallo Ange,bin auch neu in diesem Forum,habe auch BK. Meine Biopsie war vorgestern.Gestern bekam ich das Ergebnis an den Kopf geknallt.100% BK 1,5mm groß.Am18.Mai Operation.Morgen muß ich noch mal zum röntgen (knochen Leber Nieren uns.)Letzte Woche nach der Mammogr.das Ergebnis hat mich umgehauen,bin 2 Tage neben mir gelaufen.Ich lenke mich mit Arbeit ab,Fenster putzen sauber machen,einiges regeln unsw. Ach ja, die Biopsie war nicht so schlimm-wie beim Zahnarzt-nur das Ergebnis.Ich wünsche dir viel Glück und würde mich freuen,wenn deine Angst umsonst wäre.bitte melde dich mal,ich bin auch noch neu am PC.
alleja
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Mai 05, 2009 4:58 pm

Beitragvon Pedi am Mi Mai 06, 2009 6:39 pm

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Liebe Ange
Liebe Alleja

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum, auch wenn der Anlaß nicht erfreulich ist. A
Auch ich bin neu hier, habe mich erst letzte Woche angemeldet.
Ich habe gleich nach Ostern erfahren, das mein Tumor bösartig ist, und schon so groß das ich erst in die Chemo komme, bevor operiert werden kann. Letzten August war ich noch zum Ultraschall bei meiner Gyn. aber da wurde nichts festgestellt (angeblich ...)
Ich habe die ersten Tage auch nur geheult und konnte nichts mit mir anfangen, aber inzwischen versuche ich mich damit auseinanderzusetzen und mich zu informieren. Es ist ja nicht so, das es nicht heilbar wäre und ich glaube das dabei auch viel die Einstellung mitspielt, wie frau damit umgeht.
Also laßt den Kopf nicht hängen, auch wenn's manchmal schwer fällt.
Ich fühle mich hier jedenfalls gut aufgehoben und bin froh das ich mich hier angemeldet habe. Wir bekommen hier mit sicherheit viele Tipps und gute Ratschläge und hier können wir uns auch mal ausheulen, weil alle wissen wie es uns geht.
Ich wünsche euch alles alles Gute und viel Glück bei den nächsten Untersuchungen.
Liebe Grüße
Petra
Es ist nicht zuwenig Zeit die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit dir wir nicht nutzen.
Pedi
 
Beiträge: 19
Registriert: Di Apr 28, 2009 4:09 pm
Wohnort: Seligenstadt

Liebe Ange,
liebe Anlleja,
seid willkommen bei uns "BK-Mädels".
Alles was Ihr hier wissen und "los" werden wollt, könnt Ihr hier loslassen. Es tut gut hier zu reden.
Blöde Fragen gibt es nicht: nur ungefragte!
Wartet erst mal in Ruhe Eure Ergebnisse ab und dann wird weiter entschieden!
Aber erst einmal steht man neben sich...putzt, räumt auf oder tut gar nichts.
Das kennt jede von uns. Aber es geht immer weiter! Der Kampf lohnt sich!
Nur Mut, ich Drücke Euch die Daumen
Viel Kraft und Mut
Birgitt
birgitt
 
Beiträge: 520
Registriert: Mi Mär 26, 2008 4:45 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon ange am Do Mai 07, 2009 6:57 am

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

ange
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi Mai 06, 2009 7:47 am

Beitragvon Feliz am Mo Mai 11, 2009 9:10 pm

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

hallo ihr beiden newbis ,


atmet mal durch ... die diagnose ist scheiße ja .. und die therapien

kein zuckerschlecken ... ( obwohl ich sagen muß das ich die chemo

relativ gut weggesteckt habe )

ihr werdet es schaffen ... !!

wenn ihr fragen habt .. fragt ...

wenn ihr wütend seid ... schreit

wenn ihr traurig seid .. weint

wenn ihr lustig seid .. lacht

egal wie es euch grade geht ... wir sind hier !!

kopf hoch und nase in den wind .... liebe grüße feliz
Feliz
 
Beiträge: 192
Registriert: Do Jun 19, 2008 6:36 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon girl am Di Mai 12, 2009 9:33 am

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Liebe Ange,
liebe Alleja,

auch ich habe die Diagnose BK kurz vor Weihnachten letzten Jahres bekommen und konnte damit gar nicht umgehen. Habe ganz viele böse Gedanken gehabt und wollte einfach nicht mehr. Die Frauen aus diesem Forum haben mir mit Ihren positiven Ratschlägen Mut gemacht und wieder auf die Beine geholfen und dafür bin ich allen sehr dankbar.Was Feliz geschrieben hat, ist genau richtig. Macht es so wie Euch gerade zu Mute ist. Es hilft. Unsere tolle Brigitte aus diesem Forum hat mich angeregt, ein ganz persönliches Tagebuch über meinen Brustkrebs zu schreiben. Das habe ich gemacht und es ist unglaublich hilfreich. Vielleicht ist das auch etwas für Euch, weil Ihr Euch alles von der Seele schreiben könnt.
Bleibt weiter am Ball
und alles Liebe für Euch
Wilma
girl
 
Beiträge: 63
Registriert: Do Jan 01, 2009 1:32 pm

Beitragvon loewe am Di Mai 12, 2009 4:44 pm

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Liebe Feliz

Du hast wunderbar ausgedrückt, was "unser Forum" ausmacht.
All das hat auch mir sehr geholfen, die schlimmste Zeit zu überstehen.

Liebe Grüße l o e w e :clap:
loewe
 
Beiträge: 457
Registriert: So Jul 01, 2007 7:12 pm
Wohnort: Düsseldorf

Hallo zusammen,
ich bin 22 -jahre alt, und man hat am dienstag BIRADS 5 bei mir festgestellt, die Biopsie folgte sofort nach der Mammographie, bis donnerstag wusste ich garnichts, meine ärzte haben es mir verschwiegen weil sie mich schon im grab gesehen haben. am donnerstag hab ich dann mein ergebnis von der biopsie bekommen und wie durch ein wunder ist er gutartig. ich muss jetzt am montag nach tübingen in die spezialklinik, weil mein befund so eigenartig ist. die ärzte sagen sie hätten sowas noch nie gesehen, weil das ergebnis eigentlich nicht gutartig sein kann. also entweder hab ich einen 6er im lotto was das angeht oder es stimmt etwas mit dem ergebnis nicht. somit muss ich am montag nochmal alles durchstehen und hoffen und warten. die OP werde ich auf jedenfall haben egal was dabei heraus kommt. ich hab große angst und ich hoffe es kann mich jemand, der meine situation versteht, hier beruhigen.
jenny
Jenny194
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jun 12, 2010 10:43 am

Beitragvon Babs am Sa Jun 12, 2010 5:50 pm

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Hallo Jenny,

dass frau mit gerade 22 die Diagnose erfährt - das gibt es SEHR selten! Die Hoffnung, dass das Ganze doch gutartig ist, ist deshalb mehr als berechtigt. BIRADS 5 als Diagnose gibt es als Ergebnis nach Mammographie. Und gerade bei jungen Frauen ist die Mammographie nicht so genau, erst ab 40 oder 50 liefert sie wirkliche Ergebnisse. Haben die Ärzte auch Brust-Sono bei Dir gemacht?

Die Biopsie ist bei jeder Frau immer genauer als andere Untersuchungen. Dass Du nach Tübingen gehst, ist sehr gut. Das ist eine spezialistische Klinik, die sich auf "komplizierte" und untypische Fälle spezialisiert, dort bist Du gut aufgehoben. Alles wird bestimmt gut.

Ich wünsche Dir viel Kraft und viel Geduld für die nächsten Tage (ich weiß, das ist nicht einfach ...).

Liebe Grüße
Babs
Wunder gibt es immer wieder. Man muss nur an sie glauben. Und das Wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen ...
Babs
 
Beiträge: 1034
Registriert: Di Jun 26, 2007 9:38 am
Wohnort: Stuttgart

Hallo Babs,
ja sie haben mehre Sonos schon gemacht, meine Untersuchung in Tübingen, verlief natürlich so wie ich es mir vorgestellt hab. Nach der sono direkt noch eine Biopsie, aber diesmal mit 6 Proben. Das Ergebnis hab ich schon bekommen, er ist gutartig, aber er könnte sich über Jahre zu einem bösartigen verändern. Deshalb müssen sie ihn auf jedenfall entfernen. Meinen Op Termin hätte ich jetzt am 28.6. gehabt, da ich aber seit 3 Tagen eine Entzündung in der Brust habe und ich jetzt Antibiotika kriege, mussten sie ihn um zwei wochen verschieben. Ich bin eigentlich jetzt ziemlich beruhigt was das alles angeht, dass einzigste was mir Sorgen macht, ist das sie ihn per Vakuum-Biopsie komplett entfernen wollen und das mit örtlicher Betäubung. Ist ja nett, dass sie mir die große Narbe ersparen wollen und da ich eh eine etwas kleinere Brust habe, die mögliche Delle. Aber wenn ich mir vorstelle, dass die mir um die 15-20 mal mit der Vakuumnadel rein und raus fahren bis sie alles entfernt haben, werde ich etwas nervös. Bei der letzten Biopsie hat die Betäubung bei der 5. Probe nach gelassen und ich wäre denen fast vor schmerzen vom Tisch gesprungen. Deswegen bin ich jetzt natürlich etwas eingeschüchtert was das angeht und das ich jetzt nochmal zwei Wochen warten muss, macht die Nervosität auch nicht gerade besser. Meine Frage ist jetzt, ist es überhaupt üblich einen Tumor von 1,5cm per Vakuum-Biopsie zu entfernen, oder spiel ich an dem Tag mehr oder weniger das Versuchskaninchen?
Jenny
Jenny194
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jun 12, 2010 10:43 am

Beitragvon Babs am Do Jun 24, 2010 10:00 pm

Titel: Re: Verdacht auf BK - Birads 5 Diagnose

Wunder gibt es immer wieder. Man muss nur an sie glauben. Und das Wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen ...
Babs
 
Beiträge: 1034
Registriert: Di Jun 26, 2007 9:38 am
Wohnort: Stuttgart

Guten Morgen
Dein Post ist schon lange Zeit zurück. Bitte, würdest du mir sagen wie es ausgegangen ist????
Ich hoffe alles gut verlaufen.
Ich bin zur Zeit in der gleichen Situation und habe riesen Angst. Ich war vor 1woche zur mammographie. Alle 2jahre zur Kontrolle. Ich habe viele knubbel die gutartig sind. Aber nun habe ich einen neuen in der linken brust. Der Befund ist da seit letzten Donnerstag. In der Beurteilung steht was von: hoch suspekte Raumforderung, histologische Abklärung. Und birads 5 links.
Biopsie erst am 11.10.18
Ich bin wie gelähmt und funktioniere nur noch wie ein Roboter. Ich hoffe, dass du oder jemand anderes hier im Forum meinen post noch liesst. Ich halte diese Ungewissheit nicht mehr lange aus. Ich bin übrigens 56 jahre alt. Viele Grüße Brigitte
BrigitteWelter
 
Beiträge: 1
Registriert: Do Sep 27, 2018 7:42 pm


Zurück zu Brustkrebs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.