[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Erfahrung mit alternativer Asthmabehandlung (Blutegel)

Erfahrung mit alternativer Asthmabehandlung (Blutegel)

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Hallo zusammen,

möchte meine Erfahrung bezüglich der alternativen Asthma-Behandlung schildern.

Bin seit ca. 10 Jahren Asthmatiker. Medikamentös wird die Krankheit mit Symbicort (80 bzw. 160/4,5) behandelt. Im letzten Jahr verschlimmerte sich die Situation (Symbicort -Dosis wurde von 2xtägl. je 1 Hub auf 3xtägl. erhöht). Dazu kamen noch Schweißausbrüche am Stirn/Kopf bei der kleinsten Anstrengung sowie allgemein abgeschwächtes Gefühl. Wollte mich natürlich nicht mit der Krankheit abfinden und war ständig auf der Suche nach neuen Informationen und Methoden.

Aus dem Bekanntenkreis erfuhr ich von einem Heilpraktiker aus NRW, der alternative Asthma-Behandlungen durchführt. Es handelt sich dabei um eine spezielle komplexe Blutegeltherapie mit gleichzeitigem Einsatz von immunstimulierenden Medikamenten. "Habe ja sowieso nichts zu verlieren" - war der Gedanke. Hatte mich dann der Therapie unterzogen, die als Grundbehandlung in 5 Sitzungen (mit 3-5 Tage Pause dazwischen) abgelaufen ist. Dabei wurden die Blutegel (3 bis 6 St. pro Sitzung) auf verschiedene Körperstellen gesetzt. Gleichzeitig bekam ich Thymus-Präparat subkutan gespritzt. Hatte mir, ehrlich gesagt, die Blutegelbehandlung viel schlimmer vorgestellt. Recht harmlose Sache (aus eigener Sicht). Nach der Behandlung bekam ich noch einen Therapieplan für sanfte Ausleitung/Entgiftung des Körpers und Darmsanierung zur weiteren Unterstützung des Immunsystems mit nachhause. Die Betreuung und Kompetenz waren auf sehr hohen Niveau, man hat sich wirklich Zeit für mich und meine Beschwerden genommen, was heute zur Seltenheit (leider!) geworden ist.

Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: benötige jetzt nur jeden zweiten-dritten Tag nur 1 Hub vom Symbicort (mehr zur Selbstberuhigung :-)), d.h. nur 1/6 von der urspr. Dosis! Die Schweißausbrüche gehören komplett der Vergangenheit. Allgemeinzustand hat sich ebenfalls sehr stark verbessert.

Die Person, von der die Empfehlung kam, ist bereits seit 2 Mon. Beschwerde- und Kortisonfrei. Plane jetzt, die Behandlung nach 2-3 Mon. zu wiederholen (diese kann man, nach Aussage des Heilpraktikers, mehrmals durchführen) um evtl. auf die Medikamente komplett verzichten zu können.
E_1971
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Nov 01, 2011 9:37 am

Hallo,
meine Freundin hat allergisches Asthma seit vielen Jahren, hauptsächlich Hausstaub, Katze und div. Chemikalien, die sich in Wohnräumen befinden (Formaldehyd?). "Harte" Medikamente will sie nicht nehmen, nur Kreuzkümmelöl Kapseln. Entgiftung macht sie schon regelmäßig.
Ich habe bei diversen Heilprakikern angefragt, wie die vorgehen würden, fast jeder hat eine andere Heilmethode, und jeder hält seine für die beste. Aber das hilft uns nicht wirklich weiter.
Darf man die Kontaktdaten des HP mit der Blutegelmethode erfahren? Und mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Tommes
Tommes-OH
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Apr 14, 2012 6:33 pm

Hallo,
sorry, war längere Zeit nicht hier.
Hier gibt es einige Infos und Video:
http://youtu.be/2_PsJF8q6DE
E_1971
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Nov 01, 2011 9:37 am


Zurück zu Asthma

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.