[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Asthma und Sport

Asthma und Sport

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Beitragvon Mary am So Feb 08, 2009 2:45 pm

Titel: Asthma und Sport

Hallo Miteinander,
bei mir wurde letztes Jahr allergisches (Gräser,Roggen) Belastungsasthma festgestellt. Da ich viel Sport treibe (Marathon) habe ich Salbutamol verschrieben bekommen, dass ich vor dem Laufen nehmen sollte. Es war im Sommer auch gut und ich hatte selten Probleme. Jetzt im Winter hat es sich drastisch verschlechtert. Mit der Kälte hat es angefangen. Inzwischen merke ich schon die Treppe bei mir zu Hause. Selbst das Laufen im Studio (im warmen) geht uns Medikament nicht mehr. Wenn ich einen Berg hoch laufe oder sprinte nützt mir selbst das Salbutamol nichts mehr. Dann bleibt mir die Luft weg bzw. ich ziehe und pfeife und muss anhalten. Mein Hausarzt hat mir jetzt noch ein Kortison verschrieben, dass ich jeden Morgen und Abend einnehmen muss (Spray). Jetzt habe ich eine Frage: Kann ich am Laufen liegen? Würde es weg gehen, wenn ich erst mal Pause machen würde? Da ich Typ 1 Diabetikerin bin und das Laufen für die Krankheit und für mich sehr wichtig sind würde es mir sehr schwer fallen zu pausieren. Mein Blutzuckerspiegel würde auch drastisch steigen. Wer hat mit diesen Symptomen schon Erfahrung? Übrigens ich bin 42 Jahre alt und weiblich.
Mary
Mary
 
Beiträge: 1
Registriert: So Feb 08, 2009 2:32 pm

Beitragvon Moderator COPD am Mo Feb 09, 2009 4:48 pm

Titel: Re: Asthma und Sport

Hallo, mir scheint das Asthma bisher nicht ausreichend diagnostiziert zu sein und damt auch nicht adäquat therapiert zu sein. Wenn du Sport treibst und bei Belastung Atembeschwerden bekommst, muss zumindest auch eine Eigenüberwachung der Lungenfunktion (Peak-Flow-Meter) durchgeführt werden.
Sprich dringend mit einem Lungenfacharzt über die Problematik. Er sollte auch eine intensive Patientenschulung durchführen. Wenn er das nicht tut, dann ist es der falsche Arzt. Natürlich ist auch beim Diabetes ausreichende körperliche Betätigung erforderlich. Es muß aber kein Leistungssport sein.
Klicke doch im Internet Lungensport an. Da findest du vile Ratschläge und Hinweise auf Lungensportgruppen. Möglicherweise fimdest du eine Gruppe bzw. Hilfe in deiner Nähe.
Gruß MOD
Moderator COPD
 

Beitragvon Jenny am Fr Feb 25, 2011 5:14 pm

Titel: Re: Asthma und Sport

Hi, also ich bin neu hier, weiß aber genau was du meinst.
Wenn ich sport mache, bleibt bei mir auch die Luft ganz stark weg und ich brech halb zusammen und selbst die treppen komm ich nicht mehr anständig hoch.
Also ich denke, dass das am Sport liegt, aber je nach Temperatur verändert sich das ja auch. Vielleicht solltest du im Winter etwas weniger machen und im Sommer wieder voll anfangen :) Bei mir ist das genau umgekehrt, nämlich, dass es im Sommer ganz schlimm ist.
LG
Jenny
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 25, 2011 5:05 pm


Zurück zu Asthma

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.