[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Habe seit kurzem die Diagnose

Habe seit kurzem die Diagnose

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Beitragvon Anni100 am Sa Jul 17, 2010 5:43 pm

Titel: Habe seit kurzem die Diagnose

Hallo,
ich habe seit kurzem erst die Diagnose MS. Dazu erst mal folgendes....
Durch viele Schwierigkeiten in meiner Vergangenheit, hat mich mein Psychologe im Januar in eine Spezialklinik, wegen Borderline geschickt, dort habe ich im März dann eine Therapie begonnen.....
Wärend der Therapie, im März hatte ich schwierigkeiten mit meinem linken Auge.... Der Neurologe der Klinik untersuchte mich, schickte mich in eine Augenklinik und anschließend in eine Klinik, die sich mit MS auskennt.... zu der Zeit bekam ich das erste mal den Verdacht auf MS ausgesprochen..... Bei den Untersuchungen, im Liquor, stellte man fest, das ich auch einen zu hohen Hirndruck hatte. Durch eine Cortisonstoßtherapie, bildeten sich die Symtome erst mal wieder zurück..... Genau einen Monat später, Mitte April, bekam ich den zweiten Schub, wieder Retrobulär Neuritis auf dem linken Auge, dazu leichte Gefühlsstörungen im linken Bein und Schwindelgefühle..... Wieder Cortisonstoßtherapie.... Im Monat Juni, bekam ich dann wieder eine Sehnerventzündung im linken Auge, welches vom vorherigen Schub schon Rückstände behalten hatte.... Die anderen Symtome, wie Gefühlsstörungen und Schwindelgefühle nahmen zu und ich konnte mich nicht mehr konzentrieren, weder auf Gespräche noch auf irgendwelche Bücher, die ich vorher verschlungen habe..... Mein Augenarzt steckte mich wieder ins Kh, dort bekam ich dann endgültig die Diagnose MS. Leider konnte man zwar im MRT neue Entzündungsherde feststellen, aber da man die Untersuchungen erst eine Woche nach der Cortisonbehandlung gemacht hat keine deutigen Anzeichen mehr im Liquor nachweisen... Das VEP zeigte noch leichte Veränderungen.... Die Ärzte waren sich in meinen Augen nicht einig, ob ich nun eine Langzeittherapie beginnen sollte oder nicht und einigten sich darauf den nächsten Schub abzuwarten. Nun habe ich den nächsten Schub, diesmal das rechte Auge und die alten Symtome sind auch wieder da.... Wieder werde ich mit Cortison behandelt. Das Cortison vertrage ich leider immer schlechter, wobei mir der Arzt heute sagte, das der Schwindel wohl eher nicht vom Cortison kommt, sondern eher von der MS.... Hinzugekommen ist noch, das ich ständig müde bin obwohl ich ausgeschlafen sein müsste..... Wenn ich meinen Kopf nach vorne bewege, bekomme ich einen gemeinen Schmerz im Nacken und manchmal habe ich last meinen Kopf aufrecht zu halten..... Mein Neurologe möchte mit mir im Oktober über eine Langzeittherapie sprechen, wobei mein Augenarzt sagt, das es nicht gut wäre es immer weiter herauszuschieben..... Nun wäre es interessant mehr über die Therapiemöglichkeiten zu erfahren, ich habe zwar Infomaterial bekommen, aber kann mir trotzdem nichts darunter vorstellen. Ach so habe vergessen, das ich seit letztes Jahr ein extremes Zittern in den Händen habe, welches besonders auftritt, wenn ich nach irgendwas greife... Seit heute habe ich es sogar in meinen Beinen verspührt.... Habe dieses Symtom schon einige Jahre vorher gehabt, aber es ging immer wieder weg.... Habe es vorher immer auf die Borderline-Störung geschoben.....
Liebe Grüße
Anja
Anni100
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jul 17, 2010 5:17 pm

Zurück zu Multiple Sklerose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.