[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3805: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3807: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3808: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3809: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Woran erkenne ich einen guten Podologen?

Woran erkenne ich einen guten Podologen?

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand sagen, woran ich einen gute Podologen erkenne?
Ich bin Diabetikerin und in eine neue Stadt gezogen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer guten Fußpflege und einem guten Podologen. Worauf sollte ich achten? Meine Füße machen mir langsam Sorgen deshalb die Suche...

Molly
molly
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Sep 21, 2009 4:44 pm

hallo molly,

es gibt spezielle schulungen für fußpfleger mit der spezialisierung auf diabetes, die dann auch mit zertifikat abgeschlossen werden. darauf könntest du achten. aber generll halte ich es für sinnvoll den podologen bei einem beratungsgespräch ein bisschen zu "testen", d.h. stell spezielle fragen und prüfe so, was er über sein fachgebiet weiß. menschlich gesehen, sollte so eine person auf einen eingehen und fragen beantworten udn nicht ausweichen. er/sie sollte auch nach deiner speziellen krankheitgeschichte fragen bzw. diese aufnehmen.
viel glück
tomtom
 
Beiträge: 27
Registriert: Do Jun 04, 2009 7:04 am

Vielen Dabk für den Tipp.

cih habe mal gehört, dass bei eienr Podologenpraxis oft eine Fußpflege angeschlossen ist, ist das ein gutes Zeichen? Oder ist das bloß Kundenzuschieberei?

Molly
molly
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Sep 21, 2009 4:44 pm

Mmmh, das weiß ich auch nicht so genau....aber ist das so wichtig in dem Fall, was da noch dabei ist? vielleicht wäre es umgekehrt ein gutes zeichen, wenn man eine fußpflege sucht, dass diese bei einem podologen ist, denn der will ja sicher nicht seinen ruf verliehren.....wenn du beides suchst, musst du eben beide kritisch "beäugen" und testen....
wenn du neu in der stadt bist, wirst bzw. musst du dir ja sicher auch einen neuen arzt suchen?! dann frag ihn doch gleich, denn die kennen soch sicher auch gute adressen
gruß
tomtom
 
Beiträge: 27
Registriert: Do Jun 04, 2009 7:04 am

Ich werde mal meinen neuen Hausarzt fragen. Falls ich einen guten Podologen finde, sage ich mal Bescheid.

Molly
molly
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Sep 21, 2009 4:44 pm

hallo,

was ganz wichtig ist und neben der professinellen behandlung nicht vergessen werden darf, ist die eigene fußpflege. denn auch da gibt es ein paar dinge, auf die ein diabetiker besonders achten sollte im gegensatz zu einem nicht-diabetiker. alles in allem aber gut alleine durchzuführen. das kann in die tägliche routine übergehen und nachher viel ärger ersparen.

wen du außerdem nach der suche nach einem guten podologen fragen könntest, wäre deine krankenkasse.

viele grüße
feline
 
Beiträge: 51
Registriert: Di Jun 16, 2009 6:27 am

Hallo noch mal,

weiß hier jemand, ob man als Diabetiker Hühneraugenpflaster benutzen darf?

Molly
molly
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Sep 21, 2009 4:44 pm

hallo,

ich glaube, das ist zu agressiv, bin aber nicht sicher, hatte noch nie ein hühnerauge.
aber da gibts doch bestimmt noch was schonenderes .....
lg
feline
 
Beiträge: 51
Registriert: Di Jun 16, 2009 6:27 am

zum Thema Hühneraugenpflaster:
bitte bitte nicht tun!!! meistens haben diese Pflaster nämlich den Nachteil,dass sie nicht wirklich exakt sitzen,gerne mal rutschen und die darin enthaltene Salicylsäure greift die gesunde Haut drumherum an.

Bei der Frage zum Thema Fußpfleger beim podologen ist es so, dass der Podologe durchaus auch einen "einfachen" Fußpfleger beschäftigen kann, allerdings ist er, wenn er ihn an sogenannte Risikopatienten heranläßt dazu verpflichtet die volle Verantwortung für diese Arbeit zu übernehmen.daher werden mitunter auch vom verantwortlichen Podologen die ausgeführten Arbeiten nachkontrolliert,was kein zeichen von fehlendem vertrauen zum Fußpfleger ist, sondern viel mehr ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit für den patienten :D

ich hoffe, ich habe ein wenig weiterhelfen können
Nightwitch1974
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi Sep 01, 2010 12:45 pm
Wohnort: bergisch Gladbach

Hallo
also ich habe meine Krankenkasse gefragt und da bekam ich Adressen in meiner Stadt. Ausserdem bekommt - nach Aussage meines Arztes - jeder Diabetiker die Fusspflege bei der Podologin durch Heilmittelverordnung bezahlt. Es ist nur eine geringere Zuzahlung - bei mir in Höhe von 3,50 € / Behandlung zuzuzahlen. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

LG Lisa
stimmchen
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Apr 13, 2011 11:43 pm

Letztes Jahr habe ich eine Weltreise gemacht, dieses Jahr fahre ich mal woanders hin.
norbertt
 
Beiträge: 2
Registriert: Do Okt 18, 2018 9:43 pm


Zurück zu Diabetes mellitus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.