[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3805: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3807: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3808: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3809: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Neue Tabletten für copd

Neue Tabletten für copd

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Beitragvon Hope am Di Nov 02, 2010 4:40 am

Titel: Neue Tabletten für copd

Hallo an alle die copd haben...

Geht zu eurem lufa, es gibt seit ca. 3-4 wochen neue tabletten gegen diese krankheit...

die heißen

DAXAS

lieben gruß
Shila
Hope
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 20, 2010 3:13 am

Beitragvon nordstern1954 am Di Nov 02, 2010 10:33 am

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

hallo,

ist mir bekannt, mein LuFa sagte aber zu mir, dass die für mich nichts bringen.

lg aus dem hohen norden
nordstern1954
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Okt 27, 2010 7:23 pm

Beitragvon bibi51 am Di Nov 02, 2010 10:53 am

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

Hallo Hope,

leider ist Daxas kein Universalmittel, das bei jedem einfach so eingesetzt werden kann.
Daher finde ich deinen Aufruf etwas befremdlich.....
bibi51
 
Beiträge: 54
Registriert: Mi Jun 30, 2010 12:11 pm

Beitragvon Hope am Di Nov 02, 2010 8:55 pm

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

Hallo zusammen...

was heißt denn hier befremdlich, wenn es dein lufa zu dir sagt, das es neue tabletten gibt, sagst du dann auch das ist befremdlich ?

Ich habe nicht erwähnt, das es für jedermann ist, es sollte lediglich ein hinweise sein, das es neue tabletten gibt, was jeder daraus macht und ob er zu lufa geht, bleibt jedem selbst überlassen...

Meine mutter und mein freund haben auch copd, ich nicht, aber dennoch begleite ich beide zum doc und höre es mir an und da die medis noch nicht so alt sind, hatte ich gedacht ich erzähle mal davon, denn wenn mein freund nicht beim lufa gewesen wäre, hätte meine mutter bis zu nächsten termin nichts erfahren davon und somit hatte sie sich vorzeitig einen termin geholt um mit dem lufa darüber zu reden...

Also, es sollte nur eine information sein, kein anschlag ok...

lg
hope
Hope
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Apr 20, 2010 3:13 am

Beitragvon engelchen13 am Fr Nov 05, 2010 11:45 am

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

DAXAS gibt es aber schon länger und nicht jeder verträgt sie.
gruß engelchen13
engelchen13
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Okt 30, 2010 10:46 am

Beitragvon GISELA1711 am Mo Apr 09, 2012 5:43 pm

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

HI;
bin auch neu hier und habe Gold 4
Daxas habe ich einmal ausprobiert, aber die Nebenwirkungen sind meiner Meinung nach extrem.
Ansonsten helfen mir Spriva Viani und ab und zu das Spray sehr gut
Aber Panikattacken der Luft wegen habe ich auch öfter.
Des Weiteren ca alle drei Wochen Infekte, die ich immer mit Antibiotika behandeln muss
Manchmak ist es schwer zu ertragen, weil ich auch noch voll berufrstätig bin
nun nehme ich auch noch 5 mg Cortison täglich. HABT IHR ERFAHRUNGEN MIT cORTISON?
GISELA1711
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Apr 09, 2012 5:31 pm

Beitragvon gekune am Di Mai 15, 2012 6:59 pm

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

COPD-Medikation
Profil: Männlich; 65 Jahre; Nichtraucher;

Nach Beginn eines sich laufend verstärkenden Dauerhustens Anfang 2000, diversen nicht wirkenden Behandlungsversuchen wie Wechsel von Blutdruckmedikamenten, Antibiotika, Hustenmitteln etc. wurde Anfang 2004 COPD diagnostiziert.
Nachdem ich absoluter Nichtraucher bin, hatte ich an der Diagnose "unheilbare Krankheit" mit den langfristigen Folgen anfangs wirklich ziemlich zu knabbern.
Aber was soll's - vielleicht werde ich morgen tödlich überfahren oder habe einen Herzinfarkt - diese banale Erkenntnis half dagegen.

Was folgte, waren die vom Lungenfacharzt verordneten Medikamente Viani; Simbycort, Antibiotika etc.. Herbst 2005 wurde es dann so schlimm, dass tägliche Hustenanfälle/Atemnotanfälle ein Stockwerk Treppensteigen 3 Pausen erforderte, orale Cortisoneinnahme notwendig machten. Happy über die gute, aber nur etwa 5 Wochen andauernde Wirkung. Also alle 5-6 Wochen eine Woche Cortison oral und Spiriva respimat/ Simbycort tägl. 1-0-1.
2007 bei Knochendichtemessung sehr starke Osteoporose festgestellt. Was jetzt?
Frühjahr 2008 nach über einem Jahr Kampf mit der Krankenkasse Kur in Bad Reichenhall - Verbesserung im Hinblick auf COPD keine. Weitere Behandlung mit Salzwasserinhalation mit Pari-Boy. Herbst 2008 nach Exerbation Eigenversuch mit Cortison oral mit laufender Reduktion bis auf 2,5 mg tgl. bis April 2009 mit wenig Problemen. Das konnte aber keine Dauerlösung sein.

Ab Okt. 2009 dann neue Medikation:
Inhalation mit Pariboy 1 mg Pulmicort/ 8 Tropfen Salbutamol/ 1-0-1
1 Hub Simbycort 320 1-0-1 / 2 Hub Spiriva respimat 1-0-0.
Bis Jan 2011 kein Cortison oral notwendig: Jan. 2011 4 Tage Cortison oral - bis heute wieder ohne Cortison.
2011 2 x Atemnotanfälle durch äußere Einwirkung (Stress/ Überanstrengung) behandelbar mit Notfallspray Berotec 100.

Bezogen auf die schlimmsten Zeiten 2005-2008 fühle ich mich mit der derzeitigen Medikation endlich gut behandelt, kann das meiste wieder ohne größere Probleme machen.
Atemnotanfälle, welche Notfallspray erfordern, nur bei größeren körperlichen Anstrengungen und plötzlichem psychischem Stresssituationen.
Vermutlich gibt es hier einen Zusammenhang von Adrenalinstoß und Lungenfunktion/ Bronchialkrampf.

Nachdem mir beim Streifzug durch das Forum aufgefallen ist, dass viele Leidensgenossen wie ich früher viele Medikamente ohne viel Wirkung nehmen, aber keiner die aktuelle Medikamenten-Kombination wie ich, wollte ich mal auf diese Therapie aufmerksam machen.
Vielleicht ist für den einen oder anderen der Versuch überlegenswert. Am besten mit dem Lungenfacharzt absprechen, Pari-Boy ist bei COPD verschreibungsfähig.
Würde mich sehr freuen, wenn es einigen ähnlich wie mir helfen sollte.
gekune
gekune
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Mai 15, 2012 6:37 pm

Beitragvon tini200662 am Fr Aug 17, 2012 6:11 pm

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

[Hallo habe auch DAXAS nehme es seit März 12 Nebenwirkungen nehme jetzt ein Tag ne halbe und den nächsten ne ganze, kann aber noch nicht sagen ob es hilft. Hoffe aber..... Gruß
tini200662
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 17, 2012 4:26 pm

Beitragvon bibi51 am Mo Aug 27, 2012 8:30 am

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

Hallo Tini,

du wirst bei Daxas außer den Nebenwirkungen keine direkte Wirkung merken, das Daxas nur den Infekten vorbeugen soll. Also wenn du 1-2 Jahre mit maximal einem Infekt über die Runden gekommen bist, dann kann man sagen,dass Daxas geholfen hat. Nachmeßbar ist das nicht.´
Bei vielen Patienten verursacht das Daxas als unangenehmste Nebenwirkung die Diarrhö (Durchfall).
Da viele Patienten sehr untergewichtig sind, könne sie diese Medi gar nivht nehmen, weil sie dann noch mehr abnehmen würden, dann kommt man schon in den lebensbedrohenden Bereich.
Liebe Grüße
Birgit
bibi51
 
Beiträge: 54
Registriert: Mi Jun 30, 2010 12:11 pm

Beitragvon Schmuddelkuddel am So Nov 11, 2012 12:36 am

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

Hallo!
Ich nehme seit ca.4 monaten Daxas.Ich hatte in den ersten 4 Wochen auch ein bißchen mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.Nas hat sich aber sehr schnell eingependelt.Ich nehme sie vor dem Schlafengehen und sie helfen mir gut.Ich habe seidem noch keinen neuen Infekt gehabt.Allerdings sind die Tabletten teuer und ich denke nicht jeder kann unmengen zuzahlen.
Fragt doch euren Arzt ob die Tabletten für euch gut sind,denn wie hier schon erwähnt sind die Dinger nicht ohne Pappe bei den Nebenwirkungen die sich natürlich bei jedem anders auswirken können.
LG Schmuddelkuddel
Schmuddelkuddel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mai 09, 2012 11:52 pm

Beitragvon Evar am Mo Nov 12, 2012 11:45 am

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

Hallo zusammen,
seit kurzem gibt es bereits wieder ein neues Medikament, heißt Eklira.
Allerdings habe ich selbst keine Erfahrungen damit gemacht. Aber vielleicht gibt es ja andere Teilnehmer, die das Medikament schon ausprobiert haben und hier ihre Erfahrung mitteilen.

LG
evar
Evar
 
Beiträge: 110
Registriert: Di Feb 03, 2009 11:16 am

Beitragvon jonnybravo am Mi Jun 11, 2014 1:39 pm

Titel: Re: Neue Tabletten für copd

Hallo,

ich hab auch mal recherchiert und hier findet ihr auch einige nützliche Infos zum Thema Inhalation bei Asthma und COPD:

jonnybravo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jun 11, 2014 1:21 pm


Zurück zu COPD & Lungenemphysem

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.