[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3805: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3807: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3808: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3809: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3195)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 709: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 199
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /usr/www/users/curado/www/redaxo/include/addons/textile/classes/class.textile.inc.php on line 1008: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_display.php on line 1316: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Heuschnupfen

Heuschnupfen

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Beitragvon SusanDusan am Mo Jun 02, 2008 12:25 pm

Titel: Heuschnupfen

Hallo, Leute!

Vielleicht habe ich nicht genug gesucht, aber gibt es niemanden die unter Heuschnupfen leidet? Ich vermeide zum Arzt zu gehen, denn ich habe den Eindruck, dass Allergien eigentlich nicht wahre Krankheiten sind! Aber manchmal versagen mir die Nerven, wenn ich die ganze Zeit Niesenattake, oder laufende Nase und traenende Augen habe! Vielleicht gibte es doch jemanden unter euch der Heuschnupfen hat und kennt manche "traditionelle" Heilmittel dafuer..oder was weiss ich eine wirksame Behandlung...Denn ist es doch nicht der Fall zum Arzt zu gehen, fuer so was, denke ich mir...oder :roll:
SusanDusan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 02, 2008 12:11 pm

Beitragvon JuliaBrandes am Mo Jun 02, 2008 1:59 pm

Hallo, Susan!

Ich hab' so eine Anziehungskraft bei solchen mutmasslich "nicht wichtige" Erkrankungen! Ich habe Heuschnupfen, ich habe ein paar Kilos zu viel, ich habe Probleme mit den Zähnen und und ich war Raucherin. :x
Auf Rauchen habe ich verzichtet. Was die Zähnen und die Heuschnupfen betrifft, hatte ich dieselbe Einstellung wie du: " Zum Arzt gehen fuer so was? So ein Quatsch!" Es war aber nicht die richtige Einstellung, denn es, in beiden Faellen, ist mit der Zeit schlimmer geworden. Allergien allergien dürfen nicht so oberflaechlich behandelt werden!
Lg,
Julia
JuliaBrandes
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jun 02, 2008 1:42 pm

Beitragvon SusanDusan am Di Jun 03, 2008 1:46 pm

Hi, Julia!


Vielen Dank fuer deine Antwort. :o Grade jetzt habe ich einen Niesenattak, fui... :shock: Falls ich endlich einen Arzt besuchen werde, dann halte ich dich auf dem Laufenden!

P.S. Ich kannte die Seite schon! xxx ist echt klasse!


Gruss,
Susy
SusanDusan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 02, 2008 12:11 pm

Beitragvon loewe am Di Jun 03, 2008 4:50 pm

Hallo Susan,

natürlich ist Heuschnupfen wie eine Krankheit zu werten. In meiner Familie sind einige Personen damit behaftet.
Zum Glück ich nicht, dafür habe ich BK.
Meine Tochter leidet seit dem 2. Lebensjahr unter Heuschnupfen und wir, bzw. sie haben schon einiges dagegen
unternommen. Zur Zeit ist sie bei einer Ärztin, die auf Heilmittel auf Naturbasis schwört, mit gutem Ergebnis.
Vielleicht findest Du in Deiner Nähe einen solchen Arzt. Diese Nies- oder Hustenanfälle sind doch ziemlich nervig.

Es muß ja nicht gleich Chemie sein, die Dir hilft. Versuche es doch mal.
Viel Erfolg und gute Besserung
l o e w e
loewe
 
Beiträge: 457
Registriert: So Jul 01, 2007 7:12 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon SusanDusan am Mi Jun 04, 2008 3:54 pm

Hallo, Loewe!

Das waere ja ein Ding: Heuschnupfen mit Heilmittel auf Naturbasis zu behandeln! Aber ehrlich, gesagt, habe ich keinen solchen Arzt gefunden und auch nicht gehoert! Die Aerztin garantiert die guten Ergebnisse dieser behandlung, aber was meinst du dazu? Hast du schon eine Verbesserung bei deiner Tochter bemerkt? Oder ist noch nicht genug Zeit vegangen, damit du dir einen Eindruck machen kannst!

Alles Gute,
Sussy
SusanDusan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 02, 2008 12:11 pm

Beitragvon loewe am Mi Jun 04, 2008 4:31 pm

Hallo Sussy,

meine Tochter kommt mit den Medis gut zurecht. Sie hatte auch keinen Bock mehr auf Antihistamine mit Cortison.
Außerdem hat sie im August 2007 ein Baby bekommen und mußte natürlich darauf Rücksicht nehmen.
Auch jetzt ginge noch nichts mit Chemie, da sie noch stillt.

Wenn Dich die Medis interessieren, muß ich meine Tochter mal nach den Namen fragen. Vielleicht kann sie Dir auch
selbst antworten.

Liebe Grüße
l o e w e
loewe
 
Beiträge: 457
Registriert: So Jul 01, 2007 7:12 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon SusanDusan am Mo Jun 09, 2008 9:26 am

Titel: Name de

Hallo, loewe!

Das waere sehr nett von Dir, bzw. von deiner Tochter!

Lg,
Sussy
SusanDusan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 02, 2008 12:11 pm

Beitragvon loewe am Fr Jun 13, 2008 11:21 am

Hallo Susan,
hab e mit meiner Tochter gesprochen.
Medikamente kann sie nicht nennen, da die homöapatischen Sachen auf
jeden Menschen abgestimmt werden müssen.
Während der Schwangerschaft hat ihr Akupunktur geholfen.

Meine Tochter rät Dir, einen Arzt oder einen Heilpraktiker ausfindig zu
machen, die sich auf Allergien bzw. Heuschnupfen spezialisiert haben.

Viel Erfolg und gute Besserung wünscht Dir
l o e w e
loewe
 
Beiträge: 457
Registriert: So Jul 01, 2007 7:12 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon SusanDusan am Fr Jun 13, 2008 5:33 pm

Danke...ic habe gedacht du sagst mir den Namen der medis...Aber viellecht kannst du ihn nicht einfach auf dem Forum schreiben, oder?

Lg
SusanDusan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 02, 2008 12:11 pm

Beitragvon loewe am Fr Jun 13, 2008 7:48 pm

Hallo Susan,

meine Tochter sagte mir das so, daß man nicht einfach die Medis empfehlen kann, sondern die werden individuell abgestimmt.
Ansonsten hätte ich sie über pn geben können.

Versuche es doch einmal bei einem Homöophaten oder Akupunktur .....

Viel Erfolg und laß noch mal von Dir hören, was Du machst.

LG l o e w e
loewe
 
Beiträge: 457
Registriert: So Jul 01, 2007 7:12 pm
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Marienchen am Mi Jun 18, 2008 11:55 am

Marienchen
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Mai 13, 2008 6:12 pm
Wohnort: Hannover

Beitragvon SusanDusan am Fr Jun 20, 2008 12:54 pm

hallo leute:) danke fur eure tipps,ganz prima gemacht und ich habe noch eine ganz interessante seite gefunden wo alles uber allergien schreibt,nicht nur uber heuschnupfen,ihr sollt mal ain blick werfen. "http://www.promotionfuerlau.de/group/topics/show/58067-schuppenflechte-ich-nenne-das-kind-mal-beim-deutschen-namen"


Gruesse,Sussy
SusanDusan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 02, 2008 12:11 pm

Beitragvon Wolfgang Koch am Do Jul 03, 2008 9:20 am

Hi zusammen, so richtig weiss ich auch noch nicht wie ich es posten soll, aber offensichtlich hat jeder so seine Erfahrungen gemacht, so auch ich. Um zu verstehen, dass es mir nicht um Schleichwerbung oder irgendeine banale Verarschung geht, die in diesen Foren leider sehr häufig anzutreffen ist eine ganz kurze Historie: ich hatte 30 Jahre lang Heuschnupfen (gräser) eigentlich ganz gut im Griff, nach Krankenhausaufenthalt 2004, anschließendem Pfeifferschen wurde es brutal schlimm so daß ich eine Hyposensibilisierung, auch Desensibilisierung genannt in der Klinik probierte, diese endete damit dass ich zweimal vom Notarzt versorgt werden musste der mich vorm Sensenmann rettete. Dann suchte ich ein Jahr probierte einige Pfuscher aus, Ärzte, Heilpraktiker, ganzheitliche etc.. die es alle noch verschlimmerten. Am Ende hatte ich von Februar bis Juli Dauerheuschnupfen in Form von Atemproblemen (keine Luft mehr), Asthma, Bronchen- und Lungenentzündung, geschwollene Schleimhäute aller Art, teilweise konnte ich fast gar nicht mehr schlafen wegen reizhusten und jeder Menge Organprobleme durch die ganzen Medikamente die mir ein "Weiterleben" ermöglichten. Dann bekam ich noch so ziemlich alle Lebensmittelallergien, sodaß ich mich hauptsächlich von totgekochtem Essen und Wasser ernähren musste. Durch Zufall kam ich an eine Heilpraktikerin, schon wieder eine....
um es doch noch kurz zu machen : IN 3 MONATEN war alles vorbei, kein Heuschnupfen, keine allergischen Reaktionen - endlich wieder leben.
Die Kliniken hatten an der - belegbaren - Story übrigens kein Interesse. Dummheit und Arroganz pur.
Vielleicht kann ich ja jemanden helfen. Es geht hier übrigens nicht um die laufende Nase, dafür nehmt bitte ein Taschentuch, sondern vielmehr um Leben!

Gute Besserung an alle
Wolfgang
Wolfgang Koch
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 03, 2008 8:59 am

Beitragvon Maily12 am Fr Jul 04, 2014 11:12 am

Titel: Re: Heuschnupfen

Hallo zusammen,

vielen Dank für ihre tole Tipps! Mein Mann leidet auch unter Heuschnupfen, wir werden alle Hinweise ausprobieren!
Maily12
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jul 04, 2014 9:38 am

Beitragvon Lynn am Di Jul 15, 2014 11:30 am

Titel: Re: Heuschnupfen

Bei Heuschnupfen kann ich echt die Hyposensibilisierung empfehlen.
Mein Mann macht das und es geht ihm jetzt nach einem Jahr schon viel besser in der Pollensaison. Noch besser wird es aber erst nach etwa 3 Jahren. Wenn es aber schon im ersten Jahr etwas ausmacht, wieso nicht!
Wir kommen aus dem Nichts, wir werden zu Nichts, also was haben wir zu verlieren? Nichts!
(Monty Python)
Lynn
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Jul 15, 2014 11:17 am


Zurück zu Allergische Erkrankungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Kliniken in Ihrer Nähe

Behandlung im Kinderwunschzentrum

Entscheidet sich ein Paar für eine Behandlung im Kinderwunschzentrum werden zunächst einige Untersuchungen durchgeführt um die Ursache der Kinderlosigkeit zu finden.

Do-it-yourself-Closed-Loop – was ist das?

Einige Menschen mit Diabetes bauen sich ihre eigenen Closed-Loop-Systeme, eine Kombination aus Insulinpumpe und Blutzuckersensor.

Diagnose Brustkrebs – „Die Zeit genießen, in der es einem gut geht“

Als Claudia Hofmann mit 50 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhält, entscheidet sie sich während der Chemotherapie niemanden zu sehen außer ihre engste Familie.

Rückenschmerz adé: So bleiben Sie beschwerdefrei

Vor allem durch zu wenig Bewegung kann es zu Rückenschmerzen kommen. Bei akuten Schmerzen können u. a. Massagen oder Wärmebehandlungen helfen.

Diabetiker Thüringen feiert 30 Jahre Bestehen

1990 gegründet konnte der Verein Diabetiker Thüringen 2020 sein 30-jähriges Bestehen feiern. Neben Beratungen organisiert der Verein auch regelmäßig Veranstaltungen.