Aktuelle Infos zum Thema Asthma

Hier erhalten Sie Informationen zu klinischen Studien, Krankheitsbildern, möglichen Therapien und neuesten Forschungserkenntnissen:

Informationen über Asthma

Das Asthmaparadoxon: wieso führt mehr Behandlung seit Jahrze

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Diese Frage beschäftigt Fachkreise seit längerer Zeit, allerdings ohne die Wirkung der Reflexe und insbesondere der Lippenreflexe auf die Tiefe der Atmung in Betracht zu ziehen. Also bei asthmatischer Atmung durch den Mund werden die Lippen nicht gegeneinander gedrückt und die Bronchien eben nicht durch Reflex entspannt. Ohne Medikamente müsste dann diese Entspannung entwickelt und ausgebaut werden. Mit der Gewöhnung an Medikamente würde die Schutzwirkung durch Reflex nicht entwickelt werden und die Krankheit mit Umbau der Atemwege (remodelling) verschlimmert.
Siehe http://gesundheit.ccm.net/contents/70-a ... und-fakten "In den letzten 20 Jahren haben Asthmaerkrankungen weltweit stark zugenommen............."
Richard Friedel
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi Jul 07, 2010 7:52 pm

Zurück zu Asthma

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Kliniken in Ihrer Nähe

Margit erzählt von ihrem Leben mit Eierstockkrebs

Margit erhielt 2012 die Diagnose Eierstockkrebs. Doch erst nach der Operation realisierte sie die Schwere ihre Erkrankung tatsächlich.

Wer hilft bei Fragen rund um MS?

Menschen mit der Diagnose MS haben meist viele Fragen. Wenden können sie sich z. B. an die Landesverbände der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft.

Richtige Ernährung bei Diabetes

Sport und eine gesunde Ernährung können sich vor allem bei Typ-2-Diabetes positiv auf die Blutzuckerwerte auswirken.

Klinische Studien bei Diabetes

Bevor neue Therapien zugelassen werden können, müssen zunächst klinische Studien erfolgen, die die Wirksamkeit belegen.

Lymphödeme und Thrombosen mit Kompressionstherapie behandeln

Die Kompressionstherapie besteht auf zwei Phasen. In der ersten trägt die Patientin einen Kompressionsverband, in der zweiten einen Kompressionsstrumpf.