Aktuelle Infos zum Thema Asthma

Hier erhalten Sie Informationen zu klinischen Studien, Krankheitsbildern, möglichen Therapien und neuesten Forschungserkenntnissen:

Informationen über Asthma

Das Asthmaparadoxon: wieso führt mehr Behandlung seit Jahrze

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Diese Frage beschäftigt Fachkreise seit längerer Zeit, allerdings ohne die Wirkung der Reflexe und insbesondere der Lippenreflexe auf die Tiefe der Atmung in Betracht zu ziehen. Also bei asthmatischer Atmung durch den Mund werden die Lippen nicht gegeneinander gedrückt und die Bronchien eben nicht durch Reflex entspannt. Ohne Medikamente müsste dann diese Entspannung entwickelt und ausgebaut werden. Mit der Gewöhnung an Medikamente würde die Schutzwirkung durch Reflex nicht entwickelt werden und die Krankheit mit Umbau der Atemwege (remodelling) verschlimmert.
Siehe http://gesundheit.ccm.net/contents/70-a ... und-fakten "In den letzten 20 Jahren haben Asthmaerkrankungen weltweit stark zugenommen............."
Richard Friedel
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi Jul 07, 2010 7:52 pm

Zurück zu Asthma

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Kliniken in Ihrer Nähe

Übergewicht kann Psoriasis verschlimmern

Übergewicht bei Psoriasis kann den Verlauf der Erkrankung unter Umständen verschlimmern. Patienten sollten dementsprechend ihre Ernährung umstellen.

Brustkrebs: Krisen bewältigen, Chancen erkennen

Resilienz bezeichnet die eigene, psychische Widerstandskraft. Für Krebspatientinnen ist es wichtig, ihre Resilienz zu fördern.

Brennen und Jucken der Scheide auf den Grund gehen

Wird nicht ausreichend Sekret, Fluor genitalis genannt, in der Scheide produziert, kann es zu Trockenheit und Juckreiz kommen.

Kontrolliertes und unkontrolliertes Asthma

Bei der Therapie von Asthma unterscheiden Ärzte kontrolliertes, teilweise unkontrolliertes und unkontrolliertes Asthma.

Menschliche Darmbakterien könnten MS unterdrücken

Untersuchungen zufolge kann das Darmbakterium Prevotella histicola unter Umständen positiven Einfluss auf den Verlauf von Multipler Sklerose nehmen.