Aktuelle Infos zum Thema Neurodermitis

Hier erhalten Sie Informationen zu klinischen Studien, Krankheitsbildern, möglichen Therapien und neuesten Forschungserkenntnissen:

Zu den Neurodermitis Informationen

Ernährung anpassen

Moderatoren: Moderator, Moderator, Moderator, Moderator

Beitragvon DieRingelblume am Mo Mai 01, 2017 9:23 pm

Titel: Ernährung anpassen

Hallo allerseits,

mein Kleiner (6 Jahre, hat seine Neurodermitisdiagnose vor einem halben Jahr bekommen) kämpft mit seinen Schuppenflechten und das ganze ist mitunter schwer mitanzusehen. Die gesamte Familie leidet mit. Wir versuchen natürlich, ihm Linderung zu verschaffen, ihn abzulenken und ihm bewusst zu machen, dass Kratzen die Sache nur schlimmer macht. Mitunter geschieht es aber auch unbewusst nachts, wenn er schläft. Es hilft also alles nur bedingt etwas. Cremes und Medikamente, die unsere Hautärztin verschrieben haben, können auch nur die Symptome leicht mildern.
Wie man halt so ist als Elternteil fängt man intensiv an, sich mit der Krankheit und möglichen Behandlungsmethoden auseinander zu setzen. Ein wichtiger Baustein bzw. ein Auslöser für eine Neurodermitis scheint die Ernährung zu sein. Wir essen im Grunde sehr gesund, viele Biolebensmittel, alles selbst gekocht, viel Gemüse, Obst usw. Also keine Fertigprodukte, kein McDonalds, wenige helle Getreidesorten/Brote oder viel Süßigkeiten. Mein Kleiner hat es dennoch schwer mit Rohkost bzw. rohem Gemüse. Eine Idee war daher, dass wir einen Entsafter besorgen und ihm dann gesundes Gemüse unterjubeln. Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass wir ihn gezielt auf Lebensmittelunverträglichkeiten untersuchen lassen. Bisher haben wir uns auf Milchprodukte sowie Glutenunverträglichkeit konzentriert, ein Auslassen solcher Lebensmittel hat aber noch keine sonderlich sichtbare Wirkung gezeigt.

Was sind denn so eurer Erfahrung nach typische Auslöser? Oder mit welchen Ernährungsumstellungen hattet ihr gute Erfahrungen gemacht?

Dank euch im Voraus
LG Karin
DieRingelblume
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 01, 2017 9:05 pm

Zurück zu Neurodermitis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Kliniken in Ihrer Nähe

Partnerschaft und Sexualität bei Brustkrebs

Die Diagnose Brustkrebs kann eine ernorme Belastung für eine Partnerschaft sein. Eine offene Kommunikation ist in dieser Zeit besonders wichtig.

Reisen mit Allergien

Für Menschen mit Allergien gilt es, bei der Reiseplanung ein paar Dinge zu beachten, wie z. B. das richtige Reiseziel und eine geeignete Unterkunft zu wählen.

Hautpflege während der Strahlentherapie

Lauwarmes Wasser und eine milde Seife reichen zur Reinung der Haut während der Strahlentherapie in der Regel aus. Auf Deo sollte verzichtet werden.

Sport bei Brustkrebs kann das Wohlbefinden steigern

Die sportliche Betätigung während der Brustkrebstherapie sollte individuell auf die Situation der Patientin abgestimmt werden.

Beate Meier berichtet von ihrer Chemotherapie

Im Anschluss an die Operation und eine Bestrahlung erhält Beate Meier eine Chemotherapie. Besonders die Muskelschmerzen machen ihr zu schaffen.